Stiftung
Ancora-Meilestei

Hellstrasse 6

8127 Forch

 

058 852 22 22

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

» Standorte

 

» Impressum

 

 

 

< Tagesstruktur

 

Die verschiedenen Arten zwischen Beschäftigung bis Arbeit werden in vier verschiedene Arbeitssettings eingeteilt, mit dem Ziel, die individuellen Bedürfnisse des Teilnehmenden zu treffen.


In allen Arbeitssettings werden mehrere Arbeitsplätze mit unterschiedlichem Arbeitsinhalt angeboten. Zudem können Teilnehmende in allen vier Arbeitssettings interne oder externe Bildungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.
Für Teilnehmende, die intern wohnen und Teilnehmende von extern besteht nach Absprache die Möglichkeit, in jedem der vier Arbeitssettings einzusteigen und auch während des Aufenthalts den Arbeitsbereich und das Arbeitssetting zu wechseln.

 

Arbeitssetting A – Beschäftigung mit niederschwelliger Tagesstruktur

Teilnehmende, wohnhaft in einem Wohnangebot der Stiftung Ancora-Meilestei, die einer Tagesstruktur nachgehen wollen, aber die Mindestarbeitszeit von 4 Stunden (noch) nicht einhalten können. Individuelle Lösungen werden gesucht.

 

Angebote:

Interne Tagesstruktur (Hauswirtschaft und Kreatives, Küche)

Werkstatt (Garten und Landwirtschaft, Schreinerei, Waldarbeiten)

 

Arbeitssetting B – Interne Arbeits- und Ausbildungsbereiche mit Abklärung

 

Die internen Arbeitsbereiche bieten möglichst wirtschaftsnahe Leistungsanforderungen bei gleichzeitig optimalen Unterstützungsmöglichkeiten für die Teilnehmenden.


Je nach Bedürfnissen werden Arbeits- und/oder IV-Abklärungen durchgeführt und die Grundarbeitsfähigkeiten trainiert. Individuelle Arbeitstrainings oder berufliche Abklärungen sind möglich. Der Fokus liegt auf der Vorbereitung zur Integration im freien oder passenden Arbeitsmarkt.


In einzelnen Bereichen bieten wir Ausbildungsplätze, in Form von IV-Lehren oder Lehren (Fachangestellte Betriebsunterhalt, KV Profil DA) an.


Angebote:

  • Handwerk (Garten und Landwirtschaft, Schreinerei, Waldarbeiten)
  • Office
  • Logistikarbeiten
  • wirKOMMEN (Kundendienstleistungen: Reinigung, Gartenpflege usw.)

 

Arbeitssetting C – Interne Langzeitarbeitsplätze, Tagesstruktur

Wir bieten interne Langzeitarbeitsplätze für Menschen an, die vorerst oder auf Dauer nicht im freien Arbeitsmarkt integriert werden, jedoch durch angemessene Begleitung einer geregelten Tagesstruktur nachgehen können.

 

Angebote:

  • Handwerk (Garten und Landwirtschaft, Schreinerei, Waldarbeiten)
  • Office
  • Logistikarbeiten
  • wirKOMMEN

 

Arbeitssetting D – Externe Integrations-Arbeitsplätze im 1./2. Arbeitsmarkt

 

Es werden Arbeitsstellen im 1. und 2. Arbeitsmarkt angeboten, mit der Möglichkeit einer Anpassung des Arbeitsalltags und/oder des Leistungsdrucks. Es werden auf den Teilnehmenden individuell abgestimmte Praktikums-, Arbeits- oder Ausbildungsplätze gesucht.

 

Die Erfahrungen zeigen, dass langfristige berufliche Integration von beeinträchtigten Menschen umso besser gelingt, je näher sie an der freien Wirtschaft trainiert und ausgebildet werden. Je länger die Personen im geschützten Rahmen arbeiten desto schwerer ist die Wiederaufnahme einer Arbeit im 1. Arbeitsmarkt.

 

Das Arbeitsverhältnis des Arbeitgebers und –nehmers wird vom persönlichen Jobcoach so lange wie nötig begleitet. Wir legen Wert darauf, dass möglichst alle unsere Teilnehmenden passgenaue externe Arbeitgeber finden.

 

Angebot:

  • Jobcoaching

 

Arbeitssettings