Stiftung
Ancora-Meilestei

Hellstrasse 6

8127 Forch

 

058 852 22 22

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

» Standorte

 

» Impressum

 

 

Manchmal braucht es wenig, um durch die Maschen des Sozialstaates zu fallen. Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung oder mit Suchtverhalten sind nicht einfach "selber Schuld". Schwierige Startvoraussetzungen oder Schicksalsschläge können genügen, um vorübergehend den Anforderungen des täglichen Lebens nicht mehr gewachsen zu sein.

 

Die Stiftung Ancora-Meilestei setzt sich seit rund 35 Jahren auf Basis christlicher Werte wie Hoffnung, Respekt und Wertschätzung gegenüber allen Menschen inklusive ihrem Ursprung und ihrer Kultur für deren Rehabilitation ein.

 

Sie unterstützt und fördert Menschen mit Suchterkrankungen, mit psychisch oder sozialbedingten Beeinträchtigungen und bietet ihnen ein Zuhause auf Zeit mit Arbeitsplätzen und Tagesstrukturen. Dort wird Sicherheit gleich gross geschrieben wie Befähigen und Fordern. Sozioprofessionelle und integrative Massnahmen dienen einer ganzheitlichen Rehabilitation, der beruflichen und gesellschaftlichen Integration und vor allem dem Wiederfinden der Lebensfreude. Sie versteht sich als Brücke zwischen Lebenskrise bis hin zu psychiatrischer Klinik und der Rückkehr in das selbständige Leben, in das...

 

...wieder aufstehen
...wieder frei sein
...wieder wohnen
...wieder anfangen
...wieder arbeiten
...wieder lachen

 

 

Über folgende Links erhalten Sie weitere Informationen:

 

stiftung 01stiftung 02stiftung 03